Lade Veranstaltungen

ALEX’s KEPT SECRET und HEEN – das Doppelkonzert in der Kulturrampe mit zweimal neuer Soulmusic!

Zum ersten Mal begegneten sich die beiden charismatischen Vokalisten letztes Jahr in der KuFa. HEEN als Support für FLO MEGA , ALEX auf Einladung von Wahlkrefelder Flo als Sängerin bei der Hymne „1001 Stadt“. Die spürbare Liebe für Sweet Soul Music ließ den Kontakt bestehen und führt nun 2020 zu einigen Doppelkonzerten der beiden Bands.
Das erste davon nun am 14.02.2020 in der Kulturrampe Krefeld.

ALEX’s KEPT SECRET (Krefeld, Mönchengladbach)
Das große »S« in Soul! Grooviger Motown-Soul, beatlastiger Discofunk mit Shaft-Appeal, großes Soundkino mit 007-Balladen-Touch. Soul, der in die Knie fährt – ALEX’s KEPT SECRET. Musikalisch handwerklich hochwertig dargeboten mit klassischem Line-up und mit der kraftvollen Soulstimme einer Sängerin, die im Ohr bleibt. Alles zusammen klingt keinesfalls wie die Plattensammlung aus dem Eiche-Wohnzimmerschrank, sondern nach einer Fusion moderner Popsongs mit zeitloser Soulatmosphäre.
Nach dem CD-Release in der Kulturrampe war es aufgrund von Babypause und Umbesetzungen ein Jahr lang ruhig, aber nun geht es endlich wieder los mit der Soulverschmelzung. Denn heute ist ein guter Tag zum Tanzen.
Weitere Infos: HIER ZU FACEBOOK

HEEN (Köln)
Den Hut lässig auf dem rot gelockten Kopf, die Hand entspannt auf dem Mikro-Stativ. Mit seiner Stimme nimmt der Sänger und seine Band den Raum ein und durchdringt das Mark seiner Zuhörer.
HEEN, das sind fesselnde Songs mit eingängigen Hooklines, mal humoristisch, mal tiefgängig berührend. Mit emotional gesungen Melodien, stampfenden Laid-Back-Grooves und coolen Rap-Parts schafft es HEEN, sein Publikum zu begeistern und ihm das Gefühl eines einmaligen Erlebnisses zu geben.
Nach einem 2019 voller aufregender Momente, einigen Festivals und über 100 Auftritten (Leverkusener Jazztage, Support Flo Mega, Max Herre, Feature Guest Heavy Tones) beginnt das nächste HEEN-Kapitel.
Im März 2020 veröffentlicht HEEN sein neues Album „Steppin‘ Up“.
Weitere Infos: HIER



VVK 10 € | AK 13 €

Zurück zur ÜbersichtTickets