Loading Events

Dee Dammers Band / Adrian Weiss Band

ABGSAGT UND VERSCHOBEN: Rock - Doppelkonzert
http://www.deedammers.com/

Das Konzert ist abgesagt!!!
Wir arbeiten an der Verschiebung aller Konzerte. Bis dahin behalten die Eintrittskarten ihre Gültigkeit. Wer trotzdem seine Eintrittskarte zurückgeben möchte, den bitte wir uns per eMail zu kontaktieren info@kulturrampe.de. Die Karten können NICHT an den Vorverkausfstellen eingetauscht werden. UND: Bitte bleibt erstmal einfach nur gesund. # # # Natürlich freuen wir uns über jeden Soli-Beitrag, in dem ihr z.B. eure Karten einfach behaltet und/oder spendet. ABER für alle ist es gerade eine unfassbare und harte Zeit, von daher können wir absolut verstehen, wenn ihr die Tickets eintauschen wollt oder müsst. Wir freuen uns auf jeden Fall euch wiederzusehen, denn ohne Euch ist auch doof. Pille & Team

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

.
.
.
.

.
.

Dee Dammers:Fabian „Dee“ Dammers (*1992) ist ein deutscher Gitarrist, Komponist und Songwriter, bekannt als der Gitarrist für Udo Dirkschneider‘s U.D.O. Dee Dammers gründete die Pop/Metal Band „Dirty D‘Sire“ und produzierte zwei CD’s, die innerhalb von einem Jahr die Spotify Viral Charts und über eine Millionen Streams erreichten.

Dee Dammers spielte die Gitarre u.a. für die englische Classic Rock Band „The Treatment“, tourte mit Bands wie Aerosmith, Scorpions und Alter Bridge und spielte auf Festivals, wie dem Soundwave (AU), Rock am Ring (GER) oder Download (UK).

Dee ist derzeit mit U.D.O. auf Welttournee, welche Ende 2018 in St. Petersburg, Russland begonnen hat und voraussichtlich bis Ende 2020 weiterläut. Im Sommer 2020 wird das neue Album von U.D.O. erscheinen, welches zusammen mit den Musikkorps der Bundeswehr aufgenommen wurde. Für dieses Album hat Dee ebenfalls Songs geschrieben und aufgenommen.

An Dee´s 28. Geburtstag, dem 29. März 2020 wird sein Debüt Album “Bubbly Joyride to Utopia” erscheinen.

Adrian Weiss, früherer Gitarrist der Bands Thought Sphere und Forces At Work, ist seit ca. fünf Jahren bei den Ruhrpott-Metallern Gloryful aktiv, mit denen er die Alben End Of The Night (2016) und Cult Of Sedna (2019) veröffentlichte, und bereits ca. 100 Konzerte und zwei Europa-Tourneen absolvierte. Außerdem brachte Adrian auch drei Solo-Alben heraus, die er mit seinem Trio (Adrian Weiss Band) mit großer Leidenschaft live auf die Bühne bringt. Der Stil der Adrian Weiss Band ist prog-, rock-, metal- und fusion-inspiriert und immer melodieorientiert. Große Einflüsse sind u. a. Joe Satriani, Steve Vai, Greg Howe, Vinnie Moore und John Petrucci.



Zurück zur ÜbersichtTickets